Mit seinen Informationen über die DNA-Datenbank beim Bundeskriminalamt und der Forderung nach deren Auflösung stößt das Wattestäbchen bei BesucherInnen des beliebten Kreuzberger Maybachufermarktes auf reges Interesse. Nicht wenige berichten Watte von polizeilich angeordneten DNA-Entnahmen am Rande von Demonstrationen und politischen Aktionen.
Auch auf dem von vielen Gästen aus anderen Ländern besuchten Flohmarkt im Mauerpark wird Wattes Engagement interessiert aufgenommen. Ähnlich erging es Watte am Hermannplatz.