… & Materialien



Willi Watte & Aktion

 

Willi Watte ist ein Wattestäbchen, das den Polizeidienst als Instrument für DNA-Proben quittiert hat und jetzt die Aktionen der GeN-Kampagne gegen DNA-Sammelwut der Polizei organisiert.

HIER finden Sie Willi Wattes nächste Tourdaten:
Terminkalender der nächsten Aktionen gegen DNA-Sammelwut der Polizei

Was bisher geschah…:

26. August 2011: Aktion “Europäische DNA-Sammelwut versenken!” vor der Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin

24. August 2011: Veranstaltung: Jäger und Sammler. DNA-Sammelwut und internationale Vernetzung polizeilicher Datenbanken

FOTOS von der Veranstaltung Jäger und Sammler

5. Juli 2011: Willi Watte zu Besuch beim Berliner Datenschutzbeauftragten Alexander Dix

29. Juni 2011: Willi Watte im Institut für forensische Genetik der Charité

Öffentliche Umzingelung des BKA mit Willi Watte und vielen seiner Freunde am 15. Juni 2011

6/2011: Willi Watte klärt öffentlich über die DNA-Sammelwut der Polizei auf.

Willi Watte auf der Tagung “Dankt der Staat ab?” am 31. Mai 2011

Willi Watte besucht das Bundesjustizministerium & Infoabend zu Datenspeicherung und Vernetzung polizeilicher DNA-Datenbanken (23.5.2011)

Willi Watte besucht die BND-Baustelle (Februar 2011)

Demo gegen den Polizeikongress in Berlin, mit Willi Watte (Februar 2011)

GeN-Workshop zu Polizei-Datenbanken (Januar 2011)



Kampagnen-Infos & News

Kampagnen-Infos Nr. 6: Übergabe der Unterschriften Bundesjustizministerium

Kampagnen-Infos Nr. 5: Willi Watte auf Freiheit statt Angst-Demo u.a.

Oktober 2011: Antwort von Bundesjustizministerin Schnarrenberger auf den Offenen Brief

Kampagnen-Infos Nr. 4: Aktionswoche gegen internationale Vernetzung polizeilicher Datenbanken

Kampagnen-Infos Nr. 3: Umzingelung des BKA in Berlin

Kampagnen-Infos Nr. 2: Begegnung mit Leutheusser-Schnarrenberger ()

Kampagnen-Infos Nr. 1: Kampagnenauftakt

Kinoclip (in den Kinos seit Mai 2011)

Aufruf zur Kampagne (April 2011)


Newsletter abonnieren…



Pressemitteilungen

 

 

Pressemitteilung zum Kampagnen-Start (23.5.2011)



Materialien

Den Flyer und die Postkarten können Sie beim Gen-ethischen Netzwerk bestellen. Bitte für Bestellungen von mehr als 30 Exemplaren 5 EUR Schutzgebühr beilegen.

1) Webbanner

 

 

 

 

 

 

 

2) Info-Flyer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3) Postkarten